Wir können Ihnen helfen.
Unser Angebot an Sie:

Präventionskurs für Jugendliche (FreD)

Unsere Frühinterventionsangebote für alkohol- und drogenkonsumierende Jugendliche (FreD) liefern fundiertes Wissen über die jeweiligen Substanzen. Jugendliche lernen, ihren Konsum realistisch einzuschätzen und bekommen Unterstützung zur Änderung ihres Kosnumverhaltens.

T

Die Gruppenzusammensetzung orientiert sich an Alter, Konsumerfahrung und Lebenssituation der Teilnehmenden.

Setting:
Vorgespräch und Kurs
(5 Termine a 2 Stunden)

Rauch-Frei-Kurs

Sie möchten endlich rauchfrei leben? Sie haben es schon mehrfach erfolglos versucht?

T

Unser Rauch-Frei-Kurs hilft Ihnen weiter. In 3 Gruppenterminen erarbeiten unsere zertifizierten Rauch-Frei-Trainer mit Ihnen gemeinsam eine Strategie, um der Zigarette dauerhaft Lebwohl zu sagen.

Fragen Sie uns nach aktuellen Terminen und Kosten.

„ESCapade“-Familienseminar bei exzessiver Mediennutzung

Das ESCapade Programm richtet sich an Familien mit Kindern zwischen 12 und 18 Jahren, die Probleme mit exzessiver Mediennutzung haben. Ziel ist es, die Ursachen zu klären und passende Lösungen zu finden.

T

Weitere Ziele des Programms:

  • Reduzierung von negativen psychosozialen Auswirkungen des Medienkonsums
  • Bewusster Umgang mit Medienkonsum
  • Entspannung der familiären Situation
  • Förderliche Regelungen und Umgangsweisen für Mediennutzung und familiäres Zusammenleben installieren

Weitere Informationen zu ESCapade:
www.escapade-projekt.de

Betroffene      Angehörige

Sind Sie selbst betroffen?

Testen Sie sich selbst, um Klarheit zu erlangen, ob bei Ihnen ein Problem mit Suchtmitteln vorliegt. Falls nötig finden Sie bei uns Unterstützung.

Machen Sie sich Sorgen um eine nahestehende Person?

Hier erhalten Sie Informationen wie Sie Betroffene aus Ihrem Umfeld unterstützen und selbst mit dem Problem umgehen können.

Wir sind da.

Gesundheitsförderung auf Augenhöhe