Alkoholbedingte Gewalt junger Menschen steht im Fokus vieler Berichte und Debatten. Lösungswege, um diesem Phänomen sinnvoll zu begegnen, werden dabei kaum benannt.

Die Aktion Jugendschutz bietet zusammen mit neon ein Seminar an, das Methoden zur Prävention alkoholbedingter Gewalt vermittelt: wild & fair beleuchtet das Zusammenspiel von Alkohol und Gewalt. Das Seminar fokussiert die Schnittstelle von Motiven jugendlicher Aggression und spezifischem Trinkverhalten.

Das Seminar konzentriert sich auf Methoden zur verhaltensorientierten Prävention, die sowohl ein gewaltfreies Miteinander, als auch einen bewussten Umgang mit Alkohol fördern

Das Seminar konzentriert sich auf Methoden zur verhaltensorientierten Prävention, die sowohl ein gewaltfreies Miteinander, als auch einen bewussten Umgang mit Alkohol fördern

wild & fair bietet Fachkräften der Jugendhilfe praktisches Handwerkszeug, um junge Menschen zu einem gewaltfreien Miteinander und den bewussten Umgang mit Alkohol zu befähigen.

Das Seminar findet von 22. bis 24.07.2013 in Nürnberg statt.

Die Teilnahmekosten belaufen sich auf 120,- €.

>>Flyer herunterladen

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

Aktion Jugendschutz

Jörg Breitweg

Referent für Gewaltprävention

089-121573-18

E-Mail

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>