Betriebliches Gesundheitsmanagement

 

Psychische Gesundheit und Suchtprävention

    • Psychische Erkrankungen stellen aktuell 10 % der Gründe für eine Krankheit dar*
    • Seit 2001 ist die Zahl der Fehltage aufgrund psychischer Erkrankungen um 66,6 % gestiegen*
    • Jeder 10. Angestellte konsumiert in gesundheitsschädigendem Maß Suchtmittel*
    • Allein die Kosten von Alkohol- und Tabaksucht belasten die deutsche Wirtschaft jährlich mit ca. 60,25 Milliarden Euro*

*Quelle: AOK-Fehlzeitenreport 2015

 

NeRo: Netzwerk Rosenheim – Suchtprävention für Unternehmen

NeRo fördert moderne Suchtprävention in den Rosenheimer Unternehmen. Es bietet den Mitgliedern schnellen Wissenstransfer und konkrete Unterstützung bei der Umsetzung im eigenen Betrieb. Sie sparen Kosten und fördern das Betriebsklima. Das nächste Netzwerktreffen findet am 31. Mai 2016 im Innsalzach-Klinikum statt. Bei Interesse kontaktieren Sie uns gerne!

NeRo-Grafik

>> Flyer zum Download

 

Prävention am Arbeitsplatz – Eine Chance für Unternehmen

Die Zahlen zeigen es deutlich: Kein Unternehmen kann es sich heute leisten, das Thema Gesundheit zu ignorieren. Besonders vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklungen und dem zunehmenden Konkurrenzkampf um qualifizierte Mitarbeiter. Die gute Nachricht: Ein Drittel seiner Lebenszeit verbringt der Mensch am Arbeitsplatz. Das bedeutet gleichzeitig viel Einflussmöglichkeiten auf die Gesundheit durch das Unternehmen.

Nutzen Sie diesen Raum für entsprechende Präventionsangebote! Sie finden unser komplettes Portfolio unter www.neon-work.de

>> Folder zum Download